• Skulptur: Mäander
  • Skulptur No: 160
  • Erstellungsjahr: 2020
  • Symposiums-Thema:

    ...im fluss...

  • Die von mir entworfene Skulptur trägt den Titel "Mäander". Sie stellt den Verlauf eines fliessenden Gewässers dar, das von mir als verbindendes Element zwischen Ländern dargestellt wird. Diese (Ver-)Bindung entsteht durch den En, bzw. Inn, zwischen dem Engadin und Tirol.
  • Material: Holz
  • Preisbasis: CHF  5000
  • Künstler: Andreas Rendl
  • Information Zum Künstler:
  • Hygna 9B
  • 6235 Reith i. Alpbachtal
  • Österreich
  • E-Mail: andreas_rendl@gmx.at
  • Standort:
Menü